Leistungen

Zahnheilkunde
Interne Medizin
Endoskopie der Atemwege
Augenheilkunde
Dermatologie
Laserbehandlung
Orthopädie
Gynäkologie
Leistungsphysiologie
Geriatrie + Altersvorsorge
Pferdesporttierarzt
FENA Turniertierarzt
Notfallmedizin
Ernährungs- und Futtermittelberatung
tierärztliche Sattelkontrolle
Chiropraktische Behandlungen
Komplementärmedizin

Aktuelles

West-Nil-Virus (WNV), Impfung

Das WNV wird von Stechmücken übertragen und kommt mittlerweile weltweit vor. Die Symptome sind unter anderem Fieber, Nahrungsverweigerung, Kolik bis zur schwere Form mit neurologische Ausfällen und Gangbildveränderungen. Neben gut wirksamen Insektenschutz als Prävention gibt es die Möglichkeit einer Impfung. Ich empfehle die Grundimmunisierung im Jänner/Februar zu starten um eine möglicht gute Immunität vor der warmen Jahreszeit aufzubauen.

Vermessung des Pferdehufes

bei Fehlstellungen, Problemhufen sowie Rötgen bei Bedarf und gemeinsames Erarbeiten eines Korrekturplanes mit ihrem Hufschmied

chiropraktische Behandlungen für ihr Pferd

Zusätzlich biete ich chiropraktische Behandlungen bei Pferden und Hunden an, da ich meine Ausbildung bei der IAVC 2015 abgeschlossen habe.

BANKOMATZAHLUNG - einfach, sicher, schnell! - Ab jetzt bei mir möglich

Tierärztliche Hornorarordnung neu

ab sofort ist die neue Honorarordnung der Tierärztkammer gültig, welche einen Stundensatz von netto 129.- für normale tierärztliche Leistungen vorsieht. Für alle Tätigkeiten mit Zusatzausbildung wird ein Zuschlag von 50% verrechnet. Zuzüglich variable Kosten, Medikamente, Fahrtkosten, Zuschläge (Mo.-Fr. ab 19.00 - 7.00, Sa. ab 12.00 - Mo 7.00) sowie Mwst.<&p>

Sichere Entwurmung

Da es bereits eine große Anzahl an Resistenzen gegen diverse Entwurmungsmittel fürs Pferd gibt, ist die sogenannte "selektive Entwurmung" ein neuer Ansatz für ein Entwurmungsschema im Stall. Hier wir (optimalerweise im ersten Jahr quartalsweise) eine Kotuntersuchung aller Pferde vorgenommen und dann lt. Untersuchungsergebnis eine individuelle Behandlung angepasst!

Für nähere Informationen kontaktieren sie mich und wir besprechen das angepasste Entwurmungsschema für ihr Pferd!

Vortrag

Fortbildung für den Reiter, Pferdebesitzter - biete Vorträge ab 15 Personen in ihrem Reitverein an. Näheres unter 0664/5621777 oder e-mail an tierarzt@horsemed.at

Koliken

Koliken (Bauchschmerzen) beim Pferd können vielfältige Ursachen haben. Manche Koliken sind nicht zu verhindern, doch andere könnten durch das richtige Management in den Griff zu bekommen sein. Vor allem bei immer wiederkehrenden (rezidivierenden) Koliken ist es wichtig, der Ursache auf den Grund zu gehen. Gerne könne sie mit mir einen Termin ausmachen, damit wir die Probleme ihres Pferdes erörtern können.